Stadtvertretung Barth 11.04.2019

Zeit: 18:30-21:48 Uhr
TOP Inhalt Dokumente
Öffentlicher Teil:
1Eröffnung der Sitzung, Feststellen der Ordnungsmäßigkeit der Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit     
2Änderungsanträge zur Tagesordnung     
3Billigung der Sitzungsniederschrift der vorangegangenen Sitzung (21.02.2019)     
4Bericht des Bürgermeisters über die Beschlüsse des Hauptausschusses und über wichtige Angelegenheiten der Stadt     
5Einwohnerfragestunde     
6Bestätigung der Wahl des Stadtwehrführes in der Stadt Barth vom 08.03.2019  BÜ-OG/B/786/2019   
7Prioritätenliste zu Investitionsvorhaben der Stadt Barth 2019 - 2023  K-FVW/B/783/2019   
8Antrag auf Zustimmung der Stadt Barth zur Gründung der BARTH APPART GmbH  BM/B/792/2019   
9Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen der Stadt Barth
hier: Nachfrage in der Sitzung der Stadtvertretung vom 21.02.2019 zu Unterschieden im Vergleich zu benachbarten Gemeinden 
BÜ-AL/B/788/2019   
10Anfragen und Mitteilungen     
Nicht öffentlicher Teil:
11Vergabeangelegenheiten    
11.1Sanierung Sporthalle Barth-Süd    
11.2Freihändige Vergabe von Abbruch- und Entsorgungsleistungen am Standort des ehemaligen Seglerstützpunktes AmBorgwall    
11.3Auftragsvergabe für den Neubau der Schmutz- und Regenwasserkanalisation in der Walter-Rathenau-Straße der Stadt Barth    
11.4Umbau der ehemaligen Reuter Schule zum Bürgerhaus    
12Abschließender Beschluss zum Verkauf von Anlandungsflächen im B-Planbereich Nr.8 "Monser Haken" und zu den Geschäftsbeziehungen zu der Firma S.A. BerMaiOne L,C mit Sitz in Miami, USA    
13Grundstücksangelegenheiten hier: Verwertung von Teilflächen des Flurstückes 10/18 der Flur 13 (Terassen am Westhafen)    
14Grundstücksangelegenheiten: Verkauf des Flurstücks 6/9 der Flur 16 Gemarkung Barth    
15Grundstücksangelegenheiten: Erwerb des Flurstücks 199 der Flur 24 belegen im Gewerbegebiet am Betonwerk vom Bund    
16Grundstücksangelegenheiten: Grundsatzbeschluss zur Übertragung des Erbbaurechts für die Jugendherberge Barth    
17Antrag auf Zustimmung zur Abweichung des im Notarvertrag UR 489/2017 festgelegten Nutzungskonzeptes, hier betreffend der Ersetzung des großen Kinosaales durch ein Konferenz-Center im Erdgeschoss und Schaffung von 7 Konferenzhotelzimmern im 1. OG    
18Nachträgliche Zustimmung der Stadtvertretung zur Eilentscheidung des spätesten Baubeginns des Vinetarium bezüglich Notarvertrag UR 489/2017    
19Antrag auf Teilverzicht auf Verzugszinsen aus dem Kaufvertrag UR 489/2017 (Erwerb der ehemaligen Fischfabriksfläche)    
20Antrag auf Erlass von Forderungen    
21Anfragen und Mitteilungen     
Öffentlicher Teil:
22Wiederherstellung der Öffentlichkeit     
23Schließung der Sitzung